Mitmachen macht Mut. Gemeinsam gegen Gewalt.

MamMut: MITMACHEN MACHT MUT. GEMEINSAM GEGEN GEWALT.

Nummer gegen Kummer

Maria

Maria, acht Jahre.

Marias schlimmste Nacht

Neulich bin ich in der Nacht aufgewacht. Ich habe Schreie gehört. Laute Schreie von meinem Vater. Und leises Weinen von meiner Mutter. Ich bin die Treppe runtergeschlichen, um zu sehen, was los ist. Mein Vater hat meine Mutter geschlagen! Ich wollte ihr helfen. Aber ich hatte unheimliche Angst vor meinem Vater. Er war rot vor Zorn. Immer wieder hat er zugeschlagen und dabei gelacht! So habe ich ihn noch nie gesehen! Ich habe die Hände auf meine Ohren gepresst. Ich wollte dieses fiese Lachen nicht mehr hören. Warum hat er das gemacht? Ob das meine Schuld war?

Am nächsten Tag in der Schule konnte ich mich nicht auf den Unterricht konzentrieren. Das Essen in der Kantine schmeckte mir nicht. Dabei gab es Pizza, mein Lieblingsessen. Alle um mich herum haben laut geredet. Bestimmt über die neue Lehrerin, Frau Novak. Aber ich habe nichts mitbekommen. Ich habe nur auf meine Pizza gestarrt.

Was tun?

Wenn Du wissen willst wie sich Maria geholfen hat, klicke auf den Button!

Hier geht Marias Geschichte weiter

Plötzlich stand Frau Novak da. „Alles in Ordnung?“, hat sie gefragt. Da musste ich weinen. Frau Novak hat mich in ihr Büro eingeladen, und ich habe ihr alles erzählt. Frau Novak hat ganz ruhig zugehört. Sie hat mir erklärt, dass ich keine Schuld habe. Mein Vater hat ein Problem. Und meine Mutter braucht Hilfe. Frau Novak hat mich in den Arm genommen. Sie hat gesagt, dass ich sehr mutig bin, weil ich ihr alles erzählt habe.

Wir wollen zusammen mit Herrn Aslan sprechen, unserem Schulsozialarbeiter. Er weiß, wer meinen Eltern helfen kann. Frau Novak hat mir auch die Telefonnummer vom Verein NummerGegenKummer gegeben. Das kostet nichts, da anzurufen, und die Nummer sieht man auch nicht auf der Telefonrechnung. Und wenn mein Vater wieder meine Mutter schlägt, rufe ich die Polizei an.

Weil ich mutig bin und deswegen nicht zulasse, dass jemand meine Mutter oder mich schlägt!